Webdesign by elf42 Webdesign by elf42

VIER TEILNEHMER - STARKE LEISTUNGEN

Am 29. September wurde der Praktische Leistungswettbewerb der Handwerksjugend im Dachdeckerhandwerk 2016 im Ausbildungszentrum St. Andreasberg ausgetragen.

In diesem Jahr nahmen vier Kammersieger am Wettbewerb teil
( in alphabetischer Reihenfolge )

  • Max Freesche aus Sande
    Handwerkskammer Oldenburg
  • Marco Hilscher aus Adelebsen
    Handwerkskammer Hildesheim
  • Eugen Wedel aus Georgsmarienhütte
    Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim
  • Marvin Zepp aus Meerbeck
    Handwerkskammer Hannover
Dachtechnik Ahrens in Bückeburg

Praktische Leistungswettbewerb der Handwerksjugend im Dachdeckerhandwerk

Bei der ersten Arbeitsprobe fertigten die Teilnehmer ihre Hauptarbeitsprobe. Hier hatten sie gewissermaßen freie Wahl, die Ausführungstechniken des Dachdeckerhandwerks mussten sich aber mindestens auf Gesellenprüfungsniveau bewegen. Nach oben waren keine Grenzen gesetzt. Wie in jedem Jahr- und bei jedem Wettbewerb dieser Art - ist die Atmosphäre in den ersten Stunden immer sehr angespannt. Die jungen Teilnehmer, frischen Gesellen, stehen unter einem hohen Wettbewerbsdruck und sind sehr nervös. Da es für die meisten der erste Wettbewerb nach der Gesellenprüfung dieser Art ist, bewegt man sich als Teilnehmer hier auf vollkommen neuen Wegen!

Am Nachmittag des Wettbewerbstages mussten alle Teilnehmer nach Vorgabe der Bewertungskommission arbeiten. Zum einen hatten sie eine so genannte vorgegebene Gegenarbeitsprobe zu absolvieren und zum anderen eine Pflichtaufgabe ( ebenfalls nach Vorgabe der Kommission), die für alle Teilnehmer gleich lautete.

Nach Auszählung der gesamten Punktevergaben aus der Bewertungskommission wurde folgendes Ergebnis festgestellt. Prüfer waren: Alexander Herzberg und Titus Recker.

1.Landessieger Niedersachsen

Eugen Wedel;
Ausbildungsbetrieb: Dachdecker- und Klempnermeister Jörg George, Georgsmarienhütte

2.Landessieger Niedersachsen

Marvin Zepp;
Ausbildungsbetrieb: DDM Dieter Ahrens, Bückeburg

Drittplatzierter Teilnehmer

Max Freesche;
Ausbildungsbetrieb: DDM Jochen Lange, Jever

Viertplatzierter Teilnehmer

Marco Hischer

"Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg im und um das Dachdeckerhandwerk. Weiterhin freue ich mich besonders, dass Eugen Wedel den Landesverband Niedersachsen beim bevorstehenden Bundeswettbewerb am 21. und 22.November 2016 vertreten wird."

DDM Titus Recker ( Landesreferent für Berufsbildung )

Text Quelle: WIR DACHDECKER

Web Design by elf42

Wir sind persönlich für Sie da.
Rufen Sie uns an:

05722 - 8 92 92 - 0

Oder schreiben Sie uns eine Email an:

info@dachdecker-ahrens.de
webdesign by elf42
  • Ahrens Dachtechnik
    Kreuzbreite 55
    31675 Bückeburg
  • Tel.:
    Fax:
    Mail:
  • 05722 - 8 92 92 - 0
    05722 - 8 92 92 - 29
    info@dachdecker-ahrens.de